YouTube

YouTube-logo-Titelbild

In diesem Mehrteiligem Artikel geht es um die Plattform YouTube, ich werde grundsätzliche Fragen klären und dann tiefer in das Thema eintauchen.

  1. Was ist das eigentlich dieses YouTube?

YouTube ist eine Web Video Plattform die 2005 von den drei ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet wurde.

2006 kaufte Google YouTube für 1,31 Milliarden Euro.

Auf YouTube kann jeder seine eigenen Videos kostenlos hochladen, welche dann von anderen Nutzern ebenfalls kostenlos angesehen werden können.

 

  1. Grundsätzliches auf YouTube

Leute die Videos auf YouTube hochladen heißen „Youtuber“, auf YouTube gibt es auch noch die Zuschauer und Abonnenten. Der Unterschied zwischen Zuschauer und Abonnent ist, dass der Abonnent einen Youtuber abonniert hat das bedeutet das der Zuschauer benachrichtigt wird, wenn ein neues Video hochgeladen wurde, sonst hat es für einen Zuschauer keinen Vorteil einen Kanal zu abonnieren. Dann kann man Videos noch liken oder „dissliken“, das bedeutet schlecht bewerten. Nun kann ich das Video noch kommentieren, das bedeutet seine Gedanken zum Video mit anderen zu teilen und eventuell zu diskutieren.

 

Diese Artikelreihe wird nun wöchentlich fortgeführt.

 

Wenn ihr selbst noch Fragen habt, dann schreibt doch einen Kommentar mit eurer Frage.

 

Jonas Dennerlein, 7d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*